Wie sprechen Energetisch Meditative Bilder?

Dies ist der zweite Artikel von einer Reihe über „Energetisch Meditative Bilder”.

  1. Der erste Artikel, warum nenne ich meine Bilder Energetisch Meditativ?
  2. [Sie sind hier] Wie sprechen diese Bilder mit uns?
  3. Energetisch Meditative Bilder aktivieren die linke Hemisphäre des Gehirns
  4. Multidimensionale Bilder

Abonnieren Sie meinen Newsletter „Neues auf dieser Webseite“ und bleiben Sie dran für den nächsten Artikel.

Was verbirgt sich hinter den bunten Schichten aus Farbe, die auf das Papier aufgetragen wurden?

Jede Figur auf dem Bild trägt Informationen und Energie, die in den meisten Fällen durch Emotionen wahrgenommen werden.

Diese Bilder sind dazu bestimmt, die Emotionen auf der Ebene des Körpers zu erkennen, Sie zum Lächeln oder nachdenken zu motivieren.

In jedem von uns sind Emotionen, die tief im Inneren sitzen und nicht nach außen dringen. Sie werden oft unterdrückt von Zurückhaltung oder sind mit Ängsten, Ärger, Frust oder dergleichen verbunden.

Im Laufe der Zeit werden ähnliche Gefühle sich in einem Abschnitt des Körpers ansammeln. Sie behindern den freien Verkehr der inneren Prozesse. Dadurch fühlen wir uns oft Unbehaglich oder Schmerzvoll.

Daher ist es wichtig, ökologisch nach außen Emotionen zu zulassen, die den Körper von Blockaden befreien können.

Ich lade Sie herzlich zu einer Forschungsreise mit meinen Bildern ein, wo Sie Ihren eigenen Raum kennenlernen können.

Dies ist ein erster Schritt zu der Kommunikation mit dem Bild:

  • sich selbst anhören
  • sich beobachten
  • Nachzudenken und zu begreifen, wo Sie sich gerade in ihrem Leben befinden

machen Sie den Mini-Test mit Hilfe der Energetisch Meditative Bilder (kommt bald)

Wenn Ihr Körper von emotionalen Blockaden befreit ist, wird sich die Vitalität und als Folge daraus eine harmonische Umstrukturierung des gesamten Organismus einstellen.

Lassen Sie mehr Freude in Ihr Leben, dadurch wird Ihr emotionaler Körper gestärkt und verdichtet, ebenso wird Ihre Gesundheit stabilisiert. Sie bekommen eine bessere Resistenz gegenüber der aggressiven Umwelt.

Mühelos können Sie diese Bilder anschauen. Aber als Empfehlung, seien Sie achtsam mit den Bildern, die einen besonderen Eindruck auf Sie haben.

Wenn ein Bild keine Emotionen bei Ihnen erweckt, bedeutet das nur eines – Sie benötigen ein anderes Bild.

Ich möchte noch einmal einen Akzent setzen, dass der erste Schritt in Zusammenarbeit mit der Energetisch-Meditativen Malerei hilft, Ihre Gefühle und Emotionen zu beleben!

 

Jetzt gleich! Prüfen sie, wie es funktioniert!

– welche Emotionen wird Ihnen dieses Bild übermitteln!

Öffnen Sie durch Klicken auf das „+“ das Bild und schauen Sie es sorgfältig an. Hören Sie sich selbst zu.

lechle mahl

Was passiert mit Ihrer Stimmung, wie ändert sich Ausdruck in Ihrem Gesicht?

Sind diese Empfindungen angenehm für Sie?

Beeilen Sie sich nicht! Nehmen Sie sich Zeit!

Gehen Sie auf diesen Link und finden Sie heraus, was dieses Bild Ihnen
mitteilen möchte
.

comments powered by HyperComments
Тамара Нефедова
 

Autorin der Methode "Energetisch Meditativer Schlüssel", Zertifizierte Beraterin der Reinkarnations Methode